Sonntag, 18. Oktober 2015

Papier und Feder ღ

Genau zum richtigen Zeitpunkt erreichte mich ein wundervolles Ü-Päckchen vom Moses-Verlag. Vielleicht erinnert ihr euch an *Happy-me* (auch vom Moses-Verlag) das kleine Alphabet zum glücklich sein, dass ich euch hier vorstellen durfte. 

Auf jeden Fall ist dem Verlag mit der Serie *Weltenbummler* ein neuer toller Coup gelungen. Manchmal ist es doch sehr interessant zu beobachten, wie sich alle kleinen Puzzle-Teile zu einem schönen Ganzen formen. Womit wir auch schon bei der Antwort, betreffend des richtigen Zeitpunkts angelangt sind. Nämlich just genau einen Tag nachdem ich unsere Spontan-Idee umgesetzt hatte und uns Flüge für London (ich freu mich ja so was von auf den bevorstehenden Trip, nächstes Jahr) gebucht hatte, erreichten mich diese bezaubernden Reisebegleiter.
Ich weiss ja nicht wie es euch geht, aber ich brauche Papier, Kuli und Schnick-Schnack um mich auf schöne Augenblicke gebührend vorzubereiten. Das süsse Reisetagebuch ist nicht nur extrem schön anzuschauen und fast zu schade um beschrieben zu werden, nein es ist vom Format her auch sehr handlich und passt bequem ins Reisegepäck, oder die Handtasche.
Originell finde ich auch den Gummizug mit dem das Notizbuch geschlossen werden kann. Ein besonderer Eyecatcher ist sicher der Poststempel aus Goldfolie, welcher den Umschlag ziert und nicht zu vergessen, die praktische Aufbewahrungstasche im Innenteil. Somit wäre schon mal geklärt, wer unsere Reise-Unterlagen sicher verwahrt und wer für die Eintritte, Tickets usw. zuständig ist.
Die Sticker bestehen übrigens aus hochdünnem Japanpapier und wirken als Verzierung besonders edel. Zuckersüss finde ich übrigens auch das Haftmarkerbüchlein. Mit diesen kleinen, selbstklebenden Notzi-Zetteln, geht mir sicher keine wichtige Information mehr verloren.
Und um das Ganze komplett zu machen, gibt's auch noch die passende Feder (Kugelschreiber) dazu. Nun bin ich also, organisatorisch gesehen, modisch durchgestilet. Ich kann es kaum erwarten, aus meinem Weltenbummler-Tagebuch ein ganz besonderes Reise-Erlebnis zu gestalten und ich muss gestehen, dass diese Utensilien die Vorfreude auf London noch zusätzlich gewaltig anheizen.

Ein originelles Geschenk, wie ich finde, für alle, die eine Reise tun und sich gaaaaaanz laaaaaange davor und nachher am Erlebten freuen wollen!

Mein Tipp: ★ ★ ★ ★ ★    (max. fünf ★)

Die ganze Serie *Weltenbummler* findet ihr übrigens hier.

Ach übrigens, vielleicht hast du mir ja einen Hotel-Tipp in London? Wir suchen nämlich noch eine Übernachtungsmöglichkeit, schön im Zentrum mit Breakfast. English Breakfast, versteht sich.

Eine tolle Woche wünsche ich euch und ein ღ - aller liebstes Dankeschön an den Moses-Verlag! Schön durfte ich diese Serie vorstellen.








*dieser Post enthält Werbung*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön seid ihr da! Ich freue mich über eure Kommentare! Danke!

Fröhlichste Grüsse
Esther

Danke, Thanks, mille Gracie, Merci, Vergälts Gott

Lieben Dank für eure Besuche auf meinem Blog und für die netten Kommentare!

Es ist schön, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Ich freue mich immer sehr über eure Inputs und über jedes Herz, das ihr mir schenkt!

herzlichst
Esther



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...