Dienstag, 31. März 2015

Was heisst hier NUR? ღ

Just something little for your…. Nur eine Kleinigkeit… Mit diesen Worten ertappe ich mich oft, wenn ich ein Geschenk überreiche. Meistens spüre ich kurz darauf auch noch sofort, wie mein Gesicht vor Verlegenheit rot anläuft und ich mich betreten abwende, damit nur ja niemand etwas bemerkt. Ganz schlimm wird es, wenn das Gegenüber sich herzlich bedankt, oder mich sogar überschwänglich umarmt.  
Aber mal Hand auf’s , NUR eine Kleinigkeit? Wir lieben es doch alle und es macht uns stolz, wenn unsere Arbeit, denn sehr oft schenke ich etwas selbst Genähtes, anerkannt und als solche erkannt wird!

Für mich gibt es jedenfalls nichts Schöneres, als die Freude in den Augen des Beschenkten beim Auspacken zu sehen. Es ist für mich jedes Mal ein überwältigendes Gefühl und oft kann ich sie gar nicht fassen/glauben, diese zum Ausdruck gebrachte Freude für etwas, dass ich mit meinen Händen geschaffen habe.  Ich kann diesen Zustand gar nicht richtig beschreiben. Freude halt, unbändige Freude und die Bestätigung weiter zu machen, auf dem richtigen Weg zu sein mit meiner Näherei!
Und deshalb habe ich meiner lieben Trauzeugin, für ihr drittes, süsses Töchterlein einen Strampler geschenkt. Genäht nach dem gleichen Schnitt, wie hier.

NUR eine Kleinigkeit eben.
Schönste Grüsse

Kommentare:

  1. Liebe Esther,
    deine Kleinigkeit ist total süss!
    Ich kenn das ganz genau mit dem "nur"... Könnte wahlweise auch heissen " das war nicht so schwierig...". Ist es für Geübte ja vielleicht auch. Trotzdem hat man Zeit und Energie investiert und da muss man schon ehrlich auch zu sich selber sein und dem die richtige Wertschätzung geben. Sich selber zu liebe...
    Wünsche dir und deinen Lieben einen tollen Tag.
    Liebe Grüsse
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. ja da sprichst du mir aus dem herzen...ich sage auch meistens 'isch ja schnell gmacht' und doch sitzt man schon eine weile an der arbeit damit es richtig schön wird. deins ist zuckersüss ;)))
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie süß! Ich kann das richtig gut nachvollziehen. Das ist es doch auch warum DIY so viel Spaß macht, weil man anderen damit eine Freude macht und etwas richtig persönliches, etwas eigenes verschenkt. Es gibt mir auch ein unglaublich gutes Gefühl, wenn jemand sich über meine Sachen freut, oder auch nur ein Lob ausspricht. Das ist sehr erfüllend.

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  4. Ach Esther, mir war es gerade als würdest du mich beschreiben, wenn ich was selbstgemachtes überreiche. Ich bin da wie du.... "nur eine Kleinigkeit" "ist ja nicht viel".... "ach was"... "das ist nicht schwer..." alles Sätze, bzw. Wörter die ich verwende, statt einfach nur zu sagen "Ich freue mich, dass es dir gefällt"
    Der Strampler jedenfalls ist einfach goldsüß, über den hätte ich mich sowas von wahnsinnig gefreut.... toll!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Deine Kleinigkeit finde ich grossartig!!! Genauso ist es - wir stellen unser Können immer unter den Scheffel! Genauso mache ichs auch - aber vielleicht achten wir in Zukunft mal darauf und verzichten auf diesen Satz und sagen stattdessen einfach "Danke fürs Kompliment - ist gern geschehen!"
    herzlichst Rit

    AntwortenLöschen
  6. Sehr niedlich !
    Und weil Herzen drauf sind, lade ich dich ein zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest.
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Eine wunderschöne "Kleinigkeit" ... gefällt mir sehr!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Schön seid ihr da! Ich freue mich über eure Kommentare! Danke!

Fröhlichste Grüsse
Esther

Danke, Thanks, mille Gracie, Merci, Vergälts Gott

Lieben Dank für eure Besuche auf meinem Blog und für die netten Kommentare!

Es ist schön, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Ich freue mich immer sehr über eure Inputs und über jedes Herz, das ihr mir schenkt!

herzlichst
Esther



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...