Freitag, 27. März 2015

⊱✿ Flourish von Epluche ✿⊰ Jersey-Love

Also wenn das mal kein Name ist, der auf der Zunge zergeht! Aber das haben französische Wortspielerein ja so in sich. Flourish ist übrigens der Name, der bezaubernden neuen Eigenproduktion von AfSEin schönes französisches Motiv, von Epluche, einem neuen Designer aus Frankreich.

Ich habe heute die Ehre, euch Flourish in rot präsentieren zu dürfen. Flourish ist zusätzlich noch in den stylischen Farben  Creme und Sandgelb erhältlich. Ganz ehrlich, als ich den Stoff zum ersten mal gesehen habe, war ich ja etwas skeptisch. Ich habe mich nie für den Typ Frau gehalten, der rot steht, oder die diese Farbe tragen kann. Ihr versteht schon; so von wegen Signal-Farbe und so…  

 
Aber Frau kann sich ja auch mal irren! Inzwischen bin ich total angetan von Flourish in red und mir schwirrt da noch eine Idee im Kopf herum, die ich dieses Wochenende ganz sicher noch ausprobieren werde! Getragen und fertig vernäht wirken, solche Stoffe ja nochmal ganz anders und oft kann man sich erst etwas darunter vorstellen, wenn man ein fertig genähtes Kleidungsstück vor sich hat. Mit Flourish ist es mir jedenfalls so ergangen!

Da ich zur Zeit total meine Liebe für ausgeschnittene Tops auslebe, habe ich mich wieder für  das *Unten-Drunter-Top* von Malotti  entschieden. . Diesmal habe ich es sogar geschafft an die Brustabnäher zu denken. So ein Top lässt sich ja auch wunderbar mit meiner *Cuddle-me* kombinieren und auch meine neu entdeckte Vorliebe für mehrere Halsketten von lang bis sehr laaaaang lässt sich wunderbar mit einem Top vereinen. Ich mag den Lagen-Look total gerne. Diesen Frühling/Sommer wird dies sicher einer meiner bevorzugten Styles.
 
Ich denke, ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte, dass bei diesem Shirt zum ersten Mal mein ganzer Maschinenpark im Einsatz war; Overlook, Coverlook, Nähmaschine, Plotter, Happypresse, ja sogar das Bügeleisen.
An dem  SMILE-Plot kam ich einfach nicht vorbei. Irgendwie war für mich klar, als Flourish so vor mir lag, da muss noch ein fetter Schriftzug, so zu sagen als Krönung, mit drauf!
 
Auch von den Fotos bin ich total überrascht. Herr G. knipst immer besser! Eigentlich mag ich ja Fotos von  mir nicht so gerne. Irgend etwas stört mich immer. Ein Lachen im falschen Moment, oder eben gar kein Lachen, eine von mir gegebene Kamera-Anweisung für Herrn G. (und dieser drückt natürlich genau dann auf den Auslöser, wenn mein Ärger am schönsten sichtbar ist) und am Ende sind wir beide genervt. Aber diese Aufnahmen mag ich!  
 
So und jetzt werde ich mich an die Verwirklichung, der ob genannten Idee machen und mal das Schnittmuster kleben und ausschneiden. Zu mehr werde ich heute wohl nicht kommen.  Aber so freue ich mich darauf, dass ich euch nächste Woche wieder was *in red* zu zeigen habe!
Danke, für’s Lesen und euren lieben Besuch! Schön, dass ihr da seid!
 

 
 
  
 
Bezugsquellen;
Stoff Flourish von; Alles für Selbermacher 
Schnittmuster Malotti von; Ki-ba-doo

 

dieser Post enthält Werbung

 

Kommentare:

  1. Liebe Esther,
    Rot steht dir ausgezeichnet, nur Mut zu dieser Farbe! Ein schönesShirt hast du dir da genäht, da kann der Sommer kommen!
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  2. tolles Shirt liebe Esther. Sieht sehr gut aus an dir. Der schwarze Schriftzug ist in der Tat ein eyecatcher!

    LG Nanny

    AntwortenLöschen

Schön seid ihr da! Ich freue mich über eure Kommentare! Danke!

Fröhlichste Grüsse
Esther

Danke, Thanks, mille Gracie, Merci, Vergälts Gott

Lieben Dank für eure Besuche auf meinem Blog und für die netten Kommentare!

Es ist schön, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Ich freue mich immer sehr über eure Inputs und über jedes Herz, das ihr mir schenkt!

herzlichst
Esther



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...