Samstag, 21. März 2015

Ein Strampler für meinen Sonnenschein ☀

Ein Gotti zu sein bringt viele Vorteile mit sich! Frau darf die ganzen Kleinkinder-Freuden noch einmal miterleben und kann die herzlichen Momente so richtig schön geniessen.

Niemand erwartet vom Gotti, dass es Windeln wechselt und sich die Nacht mit Geschrei und Baby-Ko.ze um die Ohren schlägt.  Ja, so ein Leben als Gotti ist schon etwas Tolles.

Das liebe Kleine darf nach ens Lust geknuddelt und verwöhnt werden. Besonders süss finde ich es ja, wenn mein eigener Nachwuchs dem Winzling die Flasche gibt. Einfach goldig!


Als Gotti geniesst man ja gewisse Privilegien und darf das Baby auch so richtig schön benähen und in meinem Fall auch betüddeln, da ich ja die Ehre habe, Gotti eines entzückenden Mädchens zu sein.

So habe ich auch vor kurzem meinen aller-, aller ersten Strampler genäht. Leider ist die Mama des kleinen Schatzes so gar nicht rosa angehaucht. Sehr zu meinem Leidwesen. Aber sie liebt gelb und je mehr ich mich mit diesem Farbton beschäftige, umso besser gefällt er mir. Für euch heisst das, dass ihr in Zukunft, hier nicht nur durch eine rosa Brille blickt.

Aber so ganz müsst ihr auf diese Farbe dann doch nicht verzichten. Denn GsD hat meine liebe Trauzeugin im Februar ihr drittes Mädchen bekommen und sie liebt rosa.

Ihr Lieben, ein wunderbares Wochenende wünsche ich euch! Sowohl Wetter-technisch als auch im .

Vielleicht sehen wir uns ja morgen auf FB beim *mitmachsonntag*? Für alle, die nicht wissen, was der *mitmachsonntag* ist; es handelt sich um eine Link-Party. Was bedeutet das für euch? Ihr könnt Gratis-Werbung für eure tollen FB-Seiten machen und eure Reichweite erhöhen.
Falls ich euer Interesse geweckt habe, dürft ihr gerne auf den FB-Button, linke Sidebar, klicken. Wir lesen uns!





 
 
 
 
 
 
 
 
Stoff; AFS
Schnittmuster; Strampelinchen AFS

Kommentare:

  1. Ich hab keine genaue Ahnung, wofür "Gotti" genau steht, aber wenn du in dieser Position so zauberhafte Dinge zaubern kannst, ist es auf jeden Fall etwas Tolles! Der Strampler ist echt niedlich geworden. Und hab ruhig Hoffnung, vielleicht wird auch bei deinem Patenmädchen das noch was mit "Rosa". Als meine erste Tochter zur Welt kam, konntest du mich mit rosa und pink jagen. Spätestens ab der Zeit, wenn die lieben Kleinen selbst mit reden, arrangiert man sich damit. Inzwischen hab ich sogar selbst ein paar pinke Sachen im Schrank. ... Also, nicht die Hoffnung aufgeben !
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns sagt man für Patentante Gotti 😉

      Löschen
  2. Liebe Esther,
    wie herrlich das du das Gotti sein beschrieben!!!! :-) Geniesse es!
    Die Kombi von gelb/rosa gefällt mir sehr gut! Mal was ganz anderes!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Esther,
    ich kann mir gut vorstellen, dass es eine Riesenfreude ist, wenn man so ein kleines Wesen benähen darf.
    Du gehst in deiner Rolle super auf, schön!
    Viele liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  4. Der ist ganz goldig!!
    Wunderbar für Kleine nähen zu können... Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Esther!
    Bei uns heisst es auch Gotti und ich bin eine :-) lach... und JA , ich geniesse es auch! Mein kleiner Patensohn ist gerade 2 geworden und zuckersüss! Nur seh ich ihn leider recht selten, da meine Schwester mit ihrer Familie so weit weg wohnen....
    Ich grüsse dich und schick dir ein dickes Kompliment für den schönen STrampler!!
    Herzliche Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ahhhha......jetzt weiß ich auch was eine "Gotti" ist......nie vorher gehört! Dann wünsche ich der lieben Gotti viel Freude beim Nähen für die kleine Dame!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab schon lange gerätselt was eine gotti sein sollte…
    Gut, dass ich nicht die einzigste bin *lach*
    Aber als Patin ist es wirklich schön…
    Und der Strampler ist ne wirklich schöne rosa/gelb mischung.
    Sehr zauberhaft.

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Ach, ist der Strampler goldig!
    Was für ein schönes Ding dir wieder gelungen ist, liebe Esther!
    Warte es ab, wenn die Mama deines Patenkindes kein rosa mag,
    heißt es noch nicht, dass die Kleine das auch nicht mögen wird...
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  9. Ohhh der Strampler ist super super schön. Da meine Freundin diese Woche ihr erstes Kind bekommt, denke ich dass ich dringend auch noch so einen Strampler nähen sollte :)
    Grüßchen
    Steffi

    AntwortenLöschen

Schön seid ihr da! Ich freue mich über eure Kommentare! Danke!

Fröhlichste Grüsse
Esther

Danke, Thanks, mille Gracie, Merci, Vergälts Gott

Lieben Dank für eure Besuche auf meinem Blog und für die netten Kommentare!

Es ist schön, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Ich freue mich immer sehr über eure Inputs und über jedes Herz, das ihr mir schenkt!

herzlichst
Esther



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...