Sonntag, 12. Oktober 2014

Lieblings-Beanie (Herbst-Love # II)

Letztes Jahr habe ich die tollen Beanies bewundert, welche Frau Liebstes und Frau Hamburgerliebe aus dem Nähkästchen gezaubert haben.

Leider hatten wir da schon Frühling, bis ich endlich auf die tollen Tutorials aufmerksam wurde. Bis dahin hatte ich Beanies ja nur mit Bündchen genäht. Mag für kleine Kinder ja auch durchaus Sinn ergeben, aber für grosse Mädchen (und zu denen zähle ich mich nun mal) ist das eher weniger. Dieses Jahr bin ich gut im Zeitplan und so habe ich mich letzte Woche endlich getraut und meinen allerersten ohne-Bündchen-Beanie genäht. Ging ganz fix.


Zur Zeit bevorzuge ich eher dezente Farben und Grau-Töne. Den Vorzug gebe ich im Moment eher der Farbe Schwarz. Was aber nicht heisst, dass ich mein Fable für die rosa Farbpalette abgelegt habe. Gilt übrigens ebenso für Glitzer-Zeugs. Davon werde ich wohl nie genug kriegen.

Ganz überrascht war ich übrigens, als ich über diesen fantastischen Sternen-Sweat-Stoff in unserem örtlichen Stoffladen stolperte.

Da meine Ohren eher Kälte empfindlich sind und ich momentan sowieso jede Erkältung, Grippe, etc. magisch anzuziehen scheine, habe ich die Mütze noch zusätzlich mit einem dünnen Jersey-Stoff (natürlich pink) gefüttert.

Wie oben schon angetönt, haben mich die fiesen Bakterien immer noch fest im Griff. Deshalb habt bitte mit mir Geduld, wenn es etwas länger dauert, bis ich auf eure lieben Kommentare reagiere.

Ich wünsch euch was! Macht's fein und bleibt gesund!

herzlichst
Eure Esther

Kommentare:

  1. Richtig cool, vorallem mit der Bommel und den pinken Hinguckern!

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Wie cooool!! So eine will ich auch unbedingt noch irgendwann nähen. Bin zwar nicht so der Mützentyp glaube ich, aber trotzdem habe ich im Winter manchmal gerne warme Ohren. *lach*

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Esther
    Du bringst mich auf die Idee, dass der Junior für die Waldspielgruppe auch noch eine dünne Mütze braucht, merci. Wünsche dir, dass du schnell wieder fit wirst.
    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow sieht die toll aus!!! Das muss ich unbedingt diesen Winter auch mal machen. Mützen nähen. Wirklich super dein Stoff! perfekt für die Skipiste :)
    Grüßchen
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Primafein! Genau so einer steht ganz oben auf der Liste. Merci für deine Tipps.
    Grüessli Simone

    AntwortenLöschen

Schön seid ihr da! Ich freue mich über eure Kommentare! Danke!

Fröhlichste Grüsse
Esther

Danke, Thanks, mille Gracie, Merci, Vergälts Gott

Lieben Dank für eure Besuche auf meinem Blog und für die netten Kommentare!

Es ist schön, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Ich freue mich immer sehr über eure Inputs und über jedes Herz, das ihr mir schenkt!

herzlichst
Esther



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...