Montag, 28. April 2014

Neu bestückt...

Extra für die Osterdeko habe ich mir extra lange und extra schnörkelige Äste besorgt.


 
Zum einen handelte es sich um Kirschblütenzweige, die ich aus unserem Garten gemopst habe, zum anderen um Goldregenäste, die ich mir beim (ich hoffe jetzt mal, du hast Verständnis) Nachbarn ausgeliehen habe und um so schön schnörkelige Zweige, von denen ich keine Ahnung habe, um was für eine Sorte/Baum es sich dabei handelt und die ich abgerissen am Wegrand gefunden habe.



Genau richtig zum Frühlingsanfang haben die Dinger dann auch schön geblüht - und ein recht selbstständiges Innenleben entwickelt. Nach dem 2. Wurm und der 3. Raupe auf meiner Anrichte, habe ich sie schliesslich auf Wasser-Entzug gesetzt und sie gründlich von ihren verblassten Blüten und Blättern gereinigt.



Doch zum Entsorgen, (keine Panik; wir sind stolze Besitzer eines hauseigenen Komposthaufens) waren sie mir dann doch viel zu schade. Also dienten sie während der Osterzeit als stolze Eier-Dekorationshalter.  - aber Ostern ist ja bekanntlich vorbei und weil mir die Zweige ja immer noch ganz gut gefallen, dürfen sie auch bleiben und ich dekoriere sie je nach Saison und Jahreszeit um.



Heute z.B.: blühen sie wieder! Ich habe sie mit hübschen Häkelblümchen verziert. Garantiert Wurm- und Raupen-frei.


Anleitungen für Häkelblümchen findet ihr übrigens auf diesem Blog!

Ich bin dann mal weg! Wenn ihr mich sucht, findet ihr mich im Garten. Ab und an beschäftige ich mich nämlich auch mit richtigen Blumen.


fröhlichste Grüsse
Eure Esther

Kommentare:

  1. Eine sehr hübsche Deko! Ich bin nicht so der Osterdekorierer, weil Hasen und Eier dann sehr schnell wieder passé sind, aber deine Frühlingsdeko passt ja von März bis im Sommer sehr gut, gefällt mir!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Esther
    Tolle Deko und danke für die Anleitung für die Blümchen. Hmm und sind das nicht Korkenzieherhaselzweige?? So schön verdreht wie die sind :-)
    Wünsche Dir einen guten Wochenstart
    Wuschelige Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen

Schön seid ihr da! Ich freue mich über eure Kommentare! Danke!

Fröhlichste Grüsse
Esther

Danke, Thanks, mille Gracie, Merci, Vergälts Gott

Lieben Dank für eure Besuche auf meinem Blog und für die netten Kommentare!

Es ist schön, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Ich freue mich immer sehr über eure Inputs und über jedes Herz, das ihr mir schenkt!

herzlichst
Esther



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...