Samstag, 22. Februar 2014

Mein schneller-immer-gelinger-zwischendurch...

... Apfelkuchen!

Ein Rezept in dem Sinn gibt es eigentlich nicht! Ich backe diesen Kuchen immer nach Gefühl und bis jetzt ist er auch immer gelungen!


Man nehme:

Blätterteig

Verteilt Haselnüsse oder Mandeln (wird auch mit Kokos-Raspeln sehr fein)  auf den Teig und gibt die geschälten und geschnittenen Äpfel oben drauf.

Für den Guss nehme ich:

2 Eier
Zucker
Milch
Zimt /evtl. Safran, je nach persönlichem Geschmack und Gutdünken

vermengt alles und gibt den Guss auf den Kuchen.

ca.: bei 180° Umluft, 35 Minuten Backen

So, das war's eigentlich auch schon! Herr G. meinte letztens, der Kuchen schmecke auch mit Rahm sehr fein :-)!

Guten Appetit und einen schönen Samstag wünsche ich!

Fröhlichste Grüsse
Eure Esther
 

Kommentare:

  1. Liebe Esther,
    der sieht soooo lecker aus.
    Da wäre ich jetzt gerne bei euch.
    Liebe Samstagsgrüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank für das Rezept! Dein Apfelkuchen schaut wirklich sehr lecker aus... wird sicher einmal nachgemacht ;-)
    Hab ein schönes Wochenende
    ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. mmmhhhh sieht lecker aus
    lach ich komme vorbei ;-)
    liebe Samstagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  4. Oh, den werde ich bestimmt mal testen. Danke fürs Teilen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  5. Mmhhmmm, ich habe auch zwei, drei Apfelkuchenrezepte, die immer gelingen und schnell gemacht sind.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Ich setzt mich auch dazu ;)
    Mmmmmmmmh!

    (Wir nehmen statt Milch, 3dlRahm und etwas Maizena!)

    En guete
    ♥︎simone

    AntwortenLöschen
  7. Mmhh, super Idee! Muss ich auch mal ausprobieren...;-) Liebs Grüessli Tanja

    AntwortenLöschen

Schön seid ihr da! Ich freue mich über eure Kommentare! Danke!

Fröhlichste Grüsse
Esther

Danke, Thanks, mille Gracie, Merci, Vergälts Gott

Lieben Dank für eure Besuche auf meinem Blog und für die netten Kommentare!

Es ist schön, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Ich freue mich immer sehr über eure Inputs und über jedes Herz, das ihr mir schenkt!

herzlichst
Esther



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...