Dienstag, 19. November 2013

Gwundertüten

Was habe ich diese Dinger als Kind geliebt! Sehr zum Ärger meiner Eltern, welche meinem Quengeln nicht immer standhalten konnten.


Ich erinnere mich noch gut, als ich mir bei einem Trödelhändler in Einsiedeln, so eine Tüte aussuchen durfte und wie gross das Aha-Erlebnis nach dem Öffnen war.

Natürlich habe ich mir das grösste Säckchen gekrallt und zum Vorschein kam ein Ring mit 2 Perlen. In meinem Alter damals, habe ich den Ring natürlich total uncool gefunden und meine Schwester glühend um ihr Armband beneidet, welches in einem kleineren Päckli verstaut war...


- aber jetzt würde ich den Ring gerne tragen und ich finde ihn auch überhaupt nicht mehr *doof*, sondern total Vintage-mässig, doch das *verflixte* Ding hat Einsiedeln nie verlassen... - aber das ist eine andere Geschichte.

Auf jeden Fall war ich Feuer und Flamme, als ich den neuen Stempel von Nicole entdeckt habe; mit dem wunderbar, verheissungsvollen, magischen Wort; Wundertüte !!!


Also habe ich während der letzten Wochen fleissig gestempelt und Tütchen mit feinem Selbstgenähten aus meinen Markt-Schätzen befüllt.

Anschliessend habe ich die Säckchen zugenäht! (ja ihr habt richtig gelesen; zugenäht)  Das ganze erscheint so doch nochmal viel geheimnissvoller!


So und jetzt freue ich mich schon diebisch auf die Reaktionen meiner Kunden, wenn die Wundertüten geöffnet werden! So ein bisschen Nostalgie und Kindheitserinnerungen gehören doch an Weihnachten einfach dazu!

Seid lieb gegrüsst!
eure Esther

Stempel; http://zauberpunkt.blogspot.ch/

Kommentare:

  1. Die Idee ist genial!
    Ich kann mich auch noch sehr gut an diese Wundertüten erinnern!
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  2. Esther-- ich habe als Kind auch Wundertüten geliebt- und mein Enkel liebt sie heute auch
    Deine Kunden werden begeistert sein1
    Schade das es so weit weg ist

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  3. Da waren wir ja sehr ähnlich :D. Ich liebe Wundertüten heute noch. Nur gibt es leider nicht so viele für erwachsene Menschlein, gell :D. So eine würde ich dir ja sofort abkaufen wenn ich dich mal auf einem Markt sehe :).
    Der Liebste wird jedes Jahr genötigt mit mir zusammen einen Adventskalender zu machen, also jeder macht 12 Geschenke für den anderen. Das ist dann wie eine Riesen-Wundertüte, hihi :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Esther

    Wie toll sehen die denn aus :)
    Die werden sicher der Renner am Weihnachtsmarkt ;) ich wünsche dir ganz viel erfolg.
    Ganz liebe Grüsse
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Was für süße Idee !!!!
    Viel Erfolg auf dem Markt.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee find ich suuuper! Und die sehen ja sooo cool aus, wow, da könnte ich nicht widerstehen! Ganz viel Erfolg und lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  7. Au ja, um die konnte ich auch nie einen grossen Bogen machen! ;)
    Süsse Idee!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Esther,
    ach, wie habe ich diese Tüten geliebt!
    Eine ganz tolle Idee!
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg....
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ja das Wort "Wundertüte" alleine ist steht schon für viel Verheißung... nur zu gerne würde ich mir eine aussuchen... und was dann?!... die sind doch viel zu schön zum Aufmachen!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Esther - das sind ja tolle Wundertüten geworden - ich hab sie früher auch immer bewundert und nur selten eine bekommen... Ich bin ja gespannt, was sich in deinen versteckt hat :-)) - herzliche Grüsse iRene

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee!!! Und wunderschön umgesetzt!!
    liebste Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

Schön seid ihr da! Ich freue mich über eure Kommentare! Danke!

Fröhlichste Grüsse
Esther

Danke, Thanks, mille Gracie, Merci, Vergälts Gott

Lieben Dank für eure Besuche auf meinem Blog und für die netten Kommentare!

Es ist schön, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Ich freue mich immer sehr über eure Inputs und über jedes Herz, das ihr mir schenkt!

herzlichst
Esther



LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...