Donnerstag, 31. Juli 2014

Alita

Es gibt Schnittmuster, die soooo schön sind, vor denen ich aber einen "Heiden"-Respekt habe.  Eine meiner absoluten Lieblingsdesignerinnen ist Nell von Bienvenido Colorido und Nell gibt mit ihren Schnittmuster-Kollektionen absolut Vollgas. Ich liebe ihre ausgeklügelten, durchdachten Kreationen, aber ich wage mich meist erst nach mehreren Anläufen durch zu starten und endlich mit dem zuschneiden und nähen zu beginnen.

Montag, 28. Juli 2014

Blogg dein Buch

Das Herz des Sternenbringers                            Priska Lo Cascio

Zum Inhalt   (Klappentext)

Alwynn, eine junge Angelsächsin, führt während des englischen Thronfolgekireges den Gutshof und die Ländereien ihres Bruders.

Garred wird von Herzog William als Spion nach England geschickt.
Als Garred auf Wertlyng auftaucht, hat Alwynn keine Ahnung, wer der junge Normanne wirklich ist, doch er weckt tiefe Gefühle in ihr. Auch der Spion kann der Gutsherrin nicht widerstehen.

Als Alwynn gegen ihren Willen mit dem arroganten und grausamen Turoc verheiratet wird, bleiben den beiden nur noch heimliche Treffen. Durch ihre verbotene Liebe bringen sich beide in grosse Gefahr. Garred würde alles für Alwynn tun. Was aber, wenn der Tag kommt, an dem er gegen ihresgleichen in die Schlacht ziehen muss, und sie von seinem unverzeihlichen Verrat erfährt?

Donnerstag, 24. Juli 2014

Die Hexe von Freiburg Sommer-Lese-Tipp (Bücher)

Selten war ich von einem Buch so emotional gefangen wie von diesem! OK, ich habe nahe am Wasser gebaut und bin oft schon von TV-Werbungen gerührt, aber bei *der Hexe von Freiburg* habe ich wirklich mitgelitten.

Dienstag, 22. Juli 2014

verschiedene Therapie-Formen mit gute Laune Effekt

Manchmal kann so ein Hausfrauen-Leben doch schon recht trist und monoton sein. Jeden Tag das Gleiche, - und im Sommer kommen noch zusätzlich Umgebungsarbeiten dazu! Da kommt der Spass- und gute Laune-Faktor schon mal zu kurz...

Um nicht in dieser Endlos-Schleife, wie ein Hamster in der Tretmühle, gefangen zu bleiben, habe ich verschiedene *Therapie-Varianten* ausprobiert.

Sonntag, 20. Juli 2014

SINNblick Juli #14

Es ist wieder Zeit für unser Foto-Projekt! Diesmal zeige ich euch ein "Regen"-Bild.


gesehen;
Bäume im Regen.

gerochen;
Regen und frisches Gras

gedacht:
Juli, du benimmst dich wie der April!


Hier geht's übrigens zur Juli-Sinnblick-Link-Sammlung! Viel Spass!

herzlichste Grüsse
Esther

Freitag, 18. Juli 2014

Meine Schnaps-Brennerei; *Proscht*!

Natürlich   geht es in diesem Post um nichts Illegales! Vielmehr habe ich die Welt der Liköre für mich entdeckt. - und es ist so einfach und mit einem wirklich geringen Zeitaufwand verbunden, etwas wirklich Leckeres zu zaubern. Eigentlich könnt ihr die ganze Arbeit sogar der Sonne überlassen.

Mittwoch, 16. Juli 2014

Meine Machtzentrale, oder Besuch im Atelier Grächbodi

Heute  nehme ich euch zu einem Rundgang durch mein Nähreich mit.

Alle Schränke sind mittlerweile montiert, danke lieber Schatz, und es herrscht ein einigermassen freundliches Chaos. Die Deko wird laufend ergänzt, ist ja schliesslich eine kreative Ideenschmiede.

Montag, 14. Juli 2014

Der Pestengel von Freiburg (Bücher)

Es ist ja schon länger kein Geheimnis   mehr, dass ich vom *Breisgau-Virus* infiziert bin. (wenn ihr bei der Such-Funktion Freiburg eingebt, wisst ihr auch warum)

Angefangen    hat alles in meiner 1. Jugend. (nicht dass ihr denkt, ich fühle mich alt, denn zur Zeit lebe ich meine 2. Jugend, ü40, voll aus). Da Freiburg nahe an der Schweizer-Grenze zu finden ist, hat sich das romantisch angehauchte Örtchen schon damals für Ladies-Weekends und ausgedehnte Shopping-Touren gerade zu angeboten. Damals, in meiner 1. Jugend also, standen Nordsee-Restaurants, Curry-Wurst-Buden und Kaufhäuser hoch im Kurs. Heute, in meinem 2. Frühling, liebe ich Restaurants wie die Wolfshöhle, das Kartoffelhaus, Kultur und Benetton.

Samstag, 12. Juli 2014

Diego

Für Jungs habe ich ja bis jetzt eigentlich nicht so viel genäht. - aber seid der süsse Diego, in unserer Nachbarschaft, seinen Einzug gehalten hat, konnte ich einfach nicht widerstehen und musste den kleinen Schnuckel benähen und beplotten.


Donnerstag, 10. Juli 2014

Apfel-Carolinchen

Liebe Mädels

ich hab's wieder getan! - aber dieser Schnitt ist auch wirklich zu allerlieblichst(!) - als dass ich die Finger davon lassen könnte... - und diesmal war ich auch ganz mutig; Ich habe eine für mich neue Farbkombi ausprobiert und bin begeistert. (es dürfte euch ja inzwischen aufgefallen sein, dass ich ein *rosa*-Fan bin)

 

Danke, Thanks, mille Gracie, Merci, Vergälts Gott

Lieben Dank für eure Besuche auf meinem Blog und für die netten Kommentare!

Es ist schön, dass ihr euch die Zeit dafür nehmt!

Ich freue mich immer sehr über eure Inputs und über jedes Herz, das ihr mir schenkt!

herzlichst
Esther



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...